Virtueller Vortrag Epidemien und Pandemien- Auslöser, Bewältigung und Folgen

Virtueller Vortrag - Epidemien und Pandemien- Auslöser, Bewältigung und Folgen
Große Krisen werden häufig durch sogenannte „Schwärze Schwäne“ - völlig unerwartete
Ereignisse- ausgelöst. Der Stress bricht Alltagsroutinen unseres Gesellschaftssystems, bisher
nicht beachtete Schwachpunkte werden auch in scheinbar nicht betroffenen Gebieten
sichtbar. Auf sofortige Gegenmaßnahmen ist die Exekutive wenig vorbereitet. Das
Krisenmanagement kann nachhaltige Spuren in Gesellschaft und Wirtschaft hinterlassen und
nachhaltige neue Bewertungen der Systemrelevanz in unserer Gesellschaft zur Folge haben.
Es ist aber auch die Zeit für Neubewertungen und Chancen. Der Änderungswille ist in
Krisenzeiten am stärksten. Was können wir aus der Geschichte von Pandemien lernen?

Im Kreativkreis der Siemens-Pensionärsgemeinschaft Erlangen erarbeiten Mitglieder Aspekte aus dem Zeitgeschehen, Ökonomie, Geistes-, Naturwissenschaft sowie Technik und tragen die Ergebnisse in den Treffen vor. Anschließend werden diese in der Runde analysiert und auch kontrovers diskutiert. Derzeit finden die Treffen über den Videochat-Dienst Skype statt.

Gäste sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen und Anmeldungen: gerhard.kochde@mnet-online.de