Vortrag „Die Briefmarken-Erstausgaben von Chile 1853-1866“

Wann:
12. März 2020 um 17:00
2020-03-12T17:00:00+01:00
2020-03-12T17:15:00+01:00
Wo:
Siemens Sport- und Freizeitanlage
Komotauer Str. 2
Erlangen
Raum 260
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Postwertzeichen Sammler Verein Siemens Erlangen

Der Postwertzeichen Sammler Verein Siemens Erlangen lädt am 12.03.2020 ein zum Vortrag „Die Briefmarken-Erstausgaben von Chile 1853-1866“. Der Vortrag beginnt um 17.00 Uhr im Raum 260 der Siemens Sport- und Freizeitanlage, Komotauer Str. 2, Erlangen.

Über 100 Jahre nach dem Beginn der monatlichen Postbeförderungen zwischen der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile und Buenos Aires führte die dortige Post am 1. Juli 1853 die ersten Postwertzeichen ein. Jörg Maier beschreibt in seinem Vortrag die unterschiedlichen Entwicklungen und Drucke dieser mit der Kolumbus-Büste versehenen Briefmarken. Das Sammeln und Erforschen der Postwertzeichen, Briefe und Stempel aus Chile ist nicht einfach und wird überwiegend nur von echten Spezialisten ausgeübt. Der Vortragende, Jörg Maier, ist Bundesprüfer für chilenische Philatelie und weiß so einiges Interessante zu berichten. Hierbei werden auch seltene Marken und Briefe vorgestellt.

Weitere Informationen über unsere Aktivitäten: https://www.psverlangen.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.